Yuval Harari Erz Hlt Die Geschichte Von Jean

Reviews für schule

Zum Zweig der Bedienung anderer Produktionen verhalten sich die folgenden 10 Fabriken: 2 Schuh-, 1 Gummierzeugnisse, 2 Ledererzeugnisse, 2 pack-, nach einer Fabrik nach der Produktion der Thermosflaschen und der Kugelschreiber, 1 Reparaturwerkstatt. Die japanische Gesellschaft Japan Trans Techno plant, in Rangun die Reparaturwerkstatt aufzubauen.

Der modernen Vorräte des Gases wird genug für zwei Gasturbinenkraftwerke, die in Rangun gebaut werden. Myamma Electric Power Enterprise (der Maße sucht der Hilfe der ausländischen Investoren für den Abschluss des Baues und des gemeinsamen Betriebes. Auch plant das Ministerium der Energetik den Start gasturbinen- Combined Cycle Power Plant von der Macht 1500 im Bezirk Dawej, die auf dem Gas arbeiten soll, das von der Gesellschaft "Texaco" in Jetagone erworben wird. In der Perspektive – der Verkauf dieses Gases Thailand.

Die Schwerindustrie in Birma nahm des bedeutenden Platzes niemals ein, obwohl der Rohstoff für sie gerade in Birma oft erworben wurde, und die Entwicklung einiger Zweige versprach die großen Einkünfte. Zum Beispiel, sind schwarz und die Metallurgie der Buntmetalle unentwickelt, obwohl umfangreich, bleiern, silbern, die Vorkommen ist.

Gelegen in Pin-bei-lwin 1 gibt die Stahlwerkfabrik eisern, stahl-, aus; das Stahlwerk in Jwama erzeugt das verzinkte Eisen, die Nägel, den stacheligen Draht und stahl-. Die thailändische Gesellschaft Nouveau Marketing Co. Baut in der industriellen Zone Pinmabin in Rangun den Betrieb nach der Produktion des verzinkten Stahls. Der Orientierungswert des Projektes – 7,5 Mio. $

Es ist nötig zu bemerken, dass sogar im Vergleich zu (low-income economies) sich entwickelnd 11 die Beschäftigung Myanmars in der Industrie sehr klein ist: sogar die mittlere Kennziffer für diese Länder übertritt birmanisch auf 5 %.