Die 5 Wichtigsten Tipps F R

Meine organisation für energie

Die soziale Selektion - eine der wichtigsten Funktionen des Institutes der formalen Bildung. Die Struktur des Ausbildungsprozesses so dass sie ermöglicht schon auf am meisten die Etappen, das differenzierte Herangehen zu ausgebildet zu verwirklichen (das Profil der Ausbildung für die nicht zurechtkommenden Schüler und zu ändern, talentvoll und begabt zu ermuntern). In einer Reihe von den Ländern, einschließlich in unserem Land, existieren die speziellen Bildungsprogramme für die schöpferisch beschenkte Jugend, deren Lehrwerk unbedingt ermuntert wird, und für die maximale Entwicklung ihrer Anlagen entstehen die günstigen Bedingungen.

Das Modell der sozialen Organisation (die Struktur) die Bildungen kann wie bestehend drei wesentlich sozial sein: die Leiter und die Organisatoren der Bildung, die Pädagogen und. Dieses strukturelle Modell, vereinfacht wesentlich und vereinfacht das reale Bild, da verschiedene Typen der Bildungseinrichtungen (die Anfangs- und mittleren Schulen, die mittleren speziellen Bildungseinrichtungen, die höchste Schule u.ä.), mit eigen ihnen der Verwaltung und der pädagogischen Tätigkeit, dem Kontingent der Lehrer und der Schüler existieren. Nichtsdestoweniger vom soziologischen Standpunkt vollkommen zulässig, die verallgemeinerten drei angegebene soziale Positionen entsprechenden Muster des Verhaltens, die normativen Forderungen und die Rollenanordnungen zu wählen, mittels deren die soziale Wechselwirkung im Laufe der Bildung reguliert wird.

Diese normativen Forderungen zur sozialen Rolle des Lehrers sind am meisten allgemein, sie öffnen viele Besonderheiten des Lehrerberufes, und in erster Linie der Tätigkeit jener Pädagogen nicht, die nach den hervorragenden Ergebnissen in der Arbeit mit den Schülern, einschließlich mit den sogenannten schwierigen Teenagern streben.

Gleich anderen sozialen Instituten das Institut der Bildung, die soziale Stabilität und die Integration der Gesellschaft zu gewährleisten, und ist sein Funktionieren mit der Befriedigung zwei Typen der grundlegenden Bedürfnisse der Gesellschaft - die Sozialisierungen seiner Mitglieder und ihre Vorbereitung auf verschiedene soziale Rollen, der Beschäftigung bestimmter sozialer Positionen in der Gesellschaft verbunden

Die Bildung bei der jungen Generation der Anlagen, der wertmäßigen Orientierungen, der lebenswichtigen Ideale, die in der gegebenen Gesellschaft beherrschen. Dank ihm, die Jugend schließt sich dem Leben der Gesellschaft an, und wird ins soziale System integriert. Die Ausbildung der Sprache, der Geschichte des Vaterlandes, der Literatur, dient den Prinzipien der Moral und der Moral zur Vorbedingung für die Bildung bei der jungen Generation die Systeme der Werte, dank wem es, andere Menschen und sich zu verstehen, die bewussten Bürger des Landes werden.

Die in unser Gesellschaft erlebte Krise hat auch die Sphäre der Bildung schmerzhaft berührt, dass mit der meisten Deutlichkeit im Fallen des öffentlichen Wertes der Bildung und eng verbunden damit des Prestiges des Lehrerwerkes, herbeirufend die Deformation des Lehrprozesses gezeigt wurde.

Bis ins Einzelne kann man die Bildung wie das selbständige System charakterisieren, "von deren Funktion die Ausbildung und die Erziehung der Mitglieder der Gesellschaft, auf die Beherrschung ausgerichtet ist ein bestimmtes Wissen (vor allem wissenschaftlich), den ideen-moralischen Werten, den Fähigkeiten, den Fertigkeiten, den Normen des Verhaltens ist, deren Inhalt sich sozial-ökonomisch und von der Ordnung der Gesellschaft, dem Niveau seiner materiell-technischen Entwicklung klärt

Die bemerkten höher Schwierigkeiten in den Wechselbeziehungen der Schüler und der Lehrer, unbedingt, verringern die Effektivität des Ausbildungsprozesses in bedeutendem Maße. Der Übergang zu den neuen, demokratischen Wechselbeziehungen zwischen ihnen ist das wichtigste Glied des Prozesses der Umgestaltung der Bildung auf den humanistischen Anfängen, aber es wird Realität nur dann, wenn die Gesellschaft auf den Prinzipien der Marktwirtschaft insgesamt reformiert sein wird und demokratisch werden im Land endgültig behauptet werden. Nur wird dann der Wert der Bildung im Land wachsen, es wird das Prestige des Lehrerzimmers erhöht werden, und die Schüler und ihre Eltern werden auf das Erhalten der Bildung bewusst ausgerichtet sein.